Mango- Himbeer- Tiramisu im Glas

20170114_122152

Das Rezept für dieses fruchtige Mango-Himbeer-Tiramisu habe ich bereits vor einiger Zeit getestet. Viele von Euch, die mir auf Instagram folgen, kennen das Foto bereits. Jetzt habe ich endlich die Zeit gefunden, das Rezept einzustellen (Hallo Nancy xxbackmamaxx ). Das Tiramisu kann natürlich auch in einer größeren Schüssel zubereitet werden, allerdings liebe ich es, Desserts in einzelnen Gläsern anzurichten.

Ich habe es im Thermomix zubereitet. Allerdings funktioniert das auch alles ohne TM. Mit einem Handmixer und einem Pürierstab zum Zerkleinern der Früchte.

Viel Spaß mit dem Rezept.

LG Eure Tanja

Zutaten:

150 g Amarettini

2 Mangos (ca 860g)

250 g (gefrorene) Himbeeren

15 g Zucker

500 g (Sahne-) Quark

100 g Sahne

250 g Mascarpone

40 g Zucker

40 g Vanillezucker, selbstgemacht

ca 30 g gelber Saft nach Wahl (ich verwende Mango-Maracuja Saft)

2-3 Eßl. Amaretto ( gibt es auch alkoholfrei) oder Mandelsirup

für die Deko frische Himbeeren und dünne Mangoscheiben

 

Zubereitung:

  • Die Hälfte Amarettini zerbröseln und in 8 Gläser verteilen.
  • Mit Amaretto beträufeln.
  • Quark, Sahne, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker, sowie 30 g Mango-Maracuja-Saft in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 3 verrühren. Evtl. mit dem Teigschaber an den Mixtopfwänden runterschieben und weitere 10 Sekunden auf Stufe 3 verrühren.
  • Alternativ ein Handrührgerät verwenden.
  • Die Hälfte der Creme auf den Amarettini in den Gläsern verteilen.
  • Darauf die Hälfte des Mangopürees.
  • Dann die Hälfte des Himbeerpürees.
  • Den Rest der Amarettini,
  • den Rest des Amarettos,
  • das restliche Mangopüree und
  • das restiche Himberrpüree.
  • Mit einem Ausstecher aus den dünnen Mangoscheiben kleine Blüten ausstechen.
  • Zusammen mit frischen Himbeeren auf dem Dessert verteilen.

Guten Appetit!

20170114_122513

20170114_122550

20170114_122410

20170114_122143

20170114_122358

20170114_122329

 

 

 

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. bakingjulia sagt:

    Wie kann man so etwas mit nur so viel liebe anrichten? Unglaublich 😍😍😍

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön liebe Julia. Für ganz liebe Gäste macht man das sehr gerne😚

      Gefällt 1 Person

  2. Nancy sagt:

    Stimme Julia zu.Sieht ja super schön aus.Diese prachtvollen Farben.Ein einfach himmlisches Dessert.Danke liebe Tanja, das du immer für uns online leckeren Rezepte zusammenstellt. Und an uns denkst.LG und ein schönes Wochenende:*♥

    Gefällt 1 Person

    1. Gerne liebe Nancy. Freue mich, dass Dir meine Rezepte gefallen. Auch Dir ein schönes Wochenende 😚

      Gefällt mir

  3. Nancy sagt:

    Solche. …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.