Frühstückshörnchen – gerne auch über Nacht

20170205_095446

Diese leckeren Frühstückshörnchen könnte ein Familienmitglied jeden Tag essen. Sonntags dürfen sie auf gar keinen Fall auf dem Frühstückstisch fehlen. Man kann sie morgens zubereiten und backen, oder aber am Abend vorher vorbereiten und lässt sie über Nacht im Kühlschrank gehen. Morgens nur noch aus dem Kühlschrank nehmen , zwischen 30 und 90 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und backen. Wenn es mal schnell gehen muss, kann man die Hörnchen auch bei 40° im Backofen gehen lassen. Hat bisher immer alles funktioniert. Ich backe mit Dinkelmehl. Ihr könnt aber auch Weizenmehl verwenden.

LG Eure Tanja

Zutaten:

300 g (lauwarme) Milch

1 Würfel (1/2 Würfel bei Übernachtgare) Hefe

80 g Zucker

1 Teel. Salz

500 g Dinkelmehl

50 g Livieto Madre (wer keinen hat, lässt ihn weg, trotzdem seeeehr lecker)

Etwas Milch zum Bepinseln der Hörnchen.

Zubereitung:

  • Milch, Hefe, Zucker in den Mixtopf des Thermomix geben und 3 Min./ 37°/ Stufe 2 verrühren. Alternativ lauwarme Milch mit den anderen Zutaten in einem Schüsselchen verrühren.
  • Salz, Mehl (und Livieto Madre) hinzufügen bzw in eine große Schüssel geben.
  • 4 Minuten auf Knetstufe verkneten. Alternativ in der Küchenmaschine, mit dem Handrührgerät oder den Händen verkneten.
  • Den Teig auf eine Backunterlage geben und zu einem großen Kreis ausrollen.
  • In 8 Tortenstücke teilen.
  • Jedes Stück ein wenig ausrollen und aufrollen. Zu Hörnchen rollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Gehen lassen. Je nach Zeit zwischen 30 und 60 Minuten.
  • Mit Milch bepinseln.
  • Im vorgeheizten Backofen, bei 220° ca 10-12 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe haben.Sofort nach dem Backen erneut mit Milch bepinseln.

Guten Appetit!

20170205_07505320170205_07534720170205_07542620170205_07552520170205_07561520170216_19395320170216_19402620170205_08023020170205_08091120170205_09310220170205_09315420170205_09462820170205_09465020170205_09465620170205_095437

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Liebe Tanja, die sehen unheimlich lecker aus. Als großer Frühstückfan muss ich die unbedingt mal ausprobieren. Liebe Grüße Stefanie von http://www.sweetbakingstories.com

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Stefanie,
      vielen Dank. Super, dass sie Dir so gut gefallen. Freue mich über Dein Feedback wenn Du sie getestet hast. LG Tanja

      Gefällt mir

  2. Die sehen aber zum anbeißen aus 😀🥐! Vor allem die Idee mit abends vorbereiten und in der früh nur schnell fertig backen finde ich toll! LG, Georgie

    Gefällt 1 Person

    1. Ja das finde ich auch immer genial. Vor allem, wenn es mal schnell gehen muss oder viele Gäste kommen und mehrere Sachen vorzubereiten sind. Meine Brötchen Teige ( Bürlis sind schon auf dem Block, Dinkelbrötchen folgen), werden auch schon vorbereitet. Die müssen dann morgens nur noch geformt werden. Das geht ja schnell. LG und Danke für Dein Feedback😚

      Gefällt 1 Person

  3. knusperstube sagt:

    Das Rezept habe ich mir bereits notiert und ich freue mich schon, es nächsten Sonntag auszuprobieren! 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Super, ich freue mich auf Deine Berichterstattung. LG und einen schönen Sonntag.

      Gefällt 1 Person

  4. Tanja, die sehen super schön aus 😍😍😍aber was ist livieto Madre ?

    Gefällt mir

    1. Livieto Madre ist italienische Mutterhefe. Das Rezept findest Du auch auf meinem Blog. Etwas LM an den Hefeteig und der Teig wird viel aromatischer. Versuche es mal. Die Hörnchen kannst Du aber auch ohne LM backen. LG

      Gefällt mir

  5. knusperstube sagt:

    Danke nochmal liebe Tanja für das Rezept, in den nächsten Tagen kommt ein Beitrag von mir dazu und ich habe dich selbstverständlich verlinkt 🙂

    Liebe Grüße von der „Knusperstube“

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich liebe Janne😚

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.