Geschenke aus der Küche · Gewürzmischungen · herzhaft

Gyrosgewürzmischung DIY

Wie Ihr sicher schon bemerkt habt, mixe ich viele meiner Gewürzmischungen selber.

Es geht schnell und ich kann immer genau sagen was in der Mischung ist.

Die einzelnen Komponenten habe ich eigentlich immer alle zu Hause.

Ich mixe im Thermomix. Allerdings könnt Ihr hier auch eine Gewürzmühle, einen Blender oder sogar eine zweckentfremdete Kaffeemühle mit Messern verwenden.

Bei meiner Schwiegermutter schlummerte eine solche unbenutzt im Keller. Damit habe ich meine Gewürmischungen und auch Mohn gemahlen, bevor ich im Besitz eines Thermomix war.

Ihr seht, es geht natürlich auch ohne TM (auch wenn ich nicht mehr ohne sein möchte).

Ich stelle immer größere Mengen her, allerdings ist auch die kleine Menge kein Problem für unseren TM (wie Ihr auf den Fotos sehen könnt).

Viel Spaß beim Mixen.

Liebe Grüße

Eure Tanja

Zutaten:

1 Eßl. schwarzer Pfeffer

1 Stück getrocknete Zitronenschale

1 Teel. Knoblauchflocken

1 Eßl. Salz

1 Eßl. Oregano

1 Teel. getrocknete Petersilie

1 Eßl. Paprika edelsüß

1 Teel. getrockneter Rosmarin

1 Teel. getrockneter Thymian

1 Teel. Zucker

Zubereitung:

  • Pfeffer, Zitronenschale und Knoblauchflocken in den Mixtopf des Thermomix geben und30 Sekunden/ Stufe 10 mahlen.
  • Salz, Oregano, Petersilie, Paprika, Rosmarin, Thymian und Zucker  hinzufügen und weitere 15 Sekunden/ Stufe 4-5 mischen.
  • Je nach Geschmack mit Öl und /oder Sojasauce verrühren und das Fleisch damit marinieren.

Guten Appetit!

2 Kommentare zu „Gyrosgewürzmischung DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s