Pulled Chicken Burger mit selbstgemachten Saucen

Heute zeige ich Euch was ich mit den einzelnen Rezepten dieser Woche zubereite.

Natürlich sind die einzelnen Komponenten austauschbar. So, wie es Euch am besten schmeckt.

 

Wir machen den Pulled Chicken-Burger so:

Dinkelbaguettes pro Burger 1/4 der Teigmenge oder 1/6 der Teigmenge

BBQ Sauce (Menge nach Geschmack)

Jetzt könnt Ihr super noch eine Schicht Krautsalat darauf geben, hatte leider keinen da

Pulled Chicken  Menge nach Bedarf, die gesamte Menge (1,2 kg Fleisch plus Sauce)

Pflücksalat Menge nach Geschmack

Saure Sahne Aioli Menge nach Geschmack

 

Lasste es Euch schmecken!

Liebe Grüße Eure Tanja

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.