Backen · Kuchen · Torten

Himbeer – Kokos – Torte mit Raffaello

Wer von Euch liebt Raffaello so wie ich?

Dazu noch frische  Himbeeren. Ein Träumchen.

Die Kokosböden , eine Schicht Himbeermarmelade, eine Kokoscreme aus einem Kokosmilchpudding und Sahne, dazwischen wieder Himbeeren.

Dekoriert mit Sahnetuffs, Raffaellos, Himbeeren und Kokoschips.

Wer kann da schon nein sagen.

Meine Familie war begeistert.

Ich habe die Torte in 20 cm Formen gebacken. Sofort 2 dünne Böden in zwei Formen. Ihr könnt aber auch eine Springform dieser Größe nutzen und den Boden nach dem Erkalten durchschneiden. Dann müsst Ihr die Backzeit verlängern.

Die Mengenanggaben könnt Ihr mit Hilfe einer Umrechnungstabelle auf jede beliebige Größe umrechnen.

Wer Rum und Kokossirup nicht hat, kann auch Batida de Coco oder auch Kokosmilch verwenden.

Backt sie nach und lasst sie Euch schmecken.

Liebe Grüße

Eure Tanja

Zutaten für 2 dünne Böden mit je 20 cm Durchmesser (gerne am Vortag backen):

2 Eier

110 g Zucker

1 Prise Salz

100 g geschmacksneutrales Öl

100 g Kokosmilch

100 g Mehl

50 g Kokosraspeln

2 gestrichene Teel. (Weinstein-) Backpulver

Zutaten für die Tortencreme (Pudding gerne am Vortag kochen) und Füllung:

300 ml Kokosmilch

30 g Zucker

30 g Speisestärke

1 Teel. Vanilleextrakt

1 Eßl. weißer Rum (optional)

2 Eßl (Monin) Kokossirup (optional)

 

12-15 Raffaello

4 Teel. San Apart

600 g Sahne

6 Teel. San Apart

3 Eßl. Kokossirup oder Alternative

 

Himbeermarmelade ohne Kerne

125 g Himbeeren

 

Kokoschips

125 g Himbeeren

200 g Sahne

2 Teel. San Apart

Raffaello für die Deko (8 Stück)

 

Zubereitung der Böden:

  • Den Backofen auf 175° vorheizen.
  • Eier, Zucker und Salz in eine Rühschüssel / Küchenmaschine geben und 8-10 Minuten auf höchster Stufe hellcremig rühren.
  • Öl, Kokosmilch, Mehl, Kokosraspeln und Backpulver ganz kurz unterrühren.
  • Zwei 20 er Formen mit Backtrennspry einsprühen, den Teig gleichmässig darin verteilen. Man kann auc eine 20er Springform verwenden. Dann Backzeit verlängern.
  • Ca 15 Minuten backen. Stäbchenprobe!
  • Vollständig erkalten lassen.

Zubereitung des Puddings:

  • Kokosmilch, Zucker, Speisestärke und Vanilleextrakt verrühren und in einem Topf auf dem Herd unter Rühren kochen lassen, bis die Masse eindickt. (Im Thermomix 9 Minuten / 90°/ Stufe 3).
  • Rum und Kokosmilch unterrühren (Thermomix 10 Sekunden/ Stufe 3).
  • Den Pudding in eine Schüssel fllen und direkt auf der Oberfläche mit Klarsichtfolie abdecken. So bildet sich keine Haut.
  • Vollständig erkalten lassen.

Zubereitung der Tortencreme und Deko:

  • Pudding durch ein Sieb streichen.
  • 12 Raffaello mit einem Messer klein hacken und unter den Pudding heben.
  • 4 Teel. San Apart ebenfalls unterrühren.
  • 600 g Sahne in einem kalten Rührgefäß kurz anschlagen, 6 Teel. San Apart einrieseln lassen und steif schlagen.
  • 3 Eßl. Kokossirp (oder Batide de Coco oder nach Geschmack) und die steifgeschlagene Sahne unterheben.
  • 2 Eßl. Himbeermarmelade auf einen Boden streichen.
  • Einen Tortenring darum stellen.
  • 1/5 der Creme daruaf streichen und mit 60 g Himbeeren belegen.
  • 1/5 der Tortencreme daruaf und 60 g Himbeeren.
  • Ein weiteres Fünftel der Tortencreme darauf streichen und mit dem 2. Boden abdecken.
  • Evtl. 30 Minuten kühlen.
  • Tortenring abnehmen und die Torte mit der restlichen Creme rundherum glatt einstreichen.
  • Den Rand mit Kokoschips (oder auch Kokosraspeln) dekorieren.
  • 200 g Sahne mit 2 Teel. San Apart steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl umfüllen.
  • 8 Sahnetuffs auf die Torte spritzen.
  • Mit 8 Raffaellos dekorieren.
  • Himbeeren in der Mitte anrichten.

Guten Appetit!

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu „Himbeer – Kokos – Torte mit Raffaello

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s