Backen · Muffin

Apfel-Knusper-Muffins

Hier waren, neben meiner Familie, mal wieder meine lieben Kollegen die ersten Testesser.

Allen hat es gut geschmeckt, die Muffins waren schnell vernichtet, so dass das Rezept auch unbedingt auf den Blog muss, damit auch Ihr diese leckeren Muffins nachbacken könnt.

Der Boden besteht zu einem Großteil aus selbst geflocktem Hafer. Wer nicht selber flockt, kann grobe Haferflocken verwenden.

Darauf kommen leckere Äpfel, abgeschmeckt mit meinem Apfelkuchen- und Bratapfelgewürz.

Getoppt wird das Ganze mit einer leckeren Mandelkruste, ähnlich wie beim Bienenstich.

Ich liebe diese Muffins.

Bitte nicht irritieren lassen. Ich habe 24 Stück gebacken. Die Rezeptangaben werde ich auf 12 abändern.

Liebe Grüße und schönes Nachbacken.

Eure Tanja

Zutaten für 12 Muffins:

125 g weiche Butter

100 g Zucker

1 Teel. Vanilleextrakt

1 Prise Salz

3 Eier

100 g kernige Haferflocken

40 g Weizen- oder Dinkelmehl

1 Teel. Backpulver

optional 1-2 Eßl. Bratapfellikör oder auch Amaretto oder ähnliches

 

250 g Äpfel

2 Teel. Apfelkuchengewürz oder auch Zimt

 

60 g Zucker

1 Prise Salz

1 Teel. Vanilleextrakt

50 g Butter

100 g Mandelblättchen

2 Eßl. Milch

2 gestrichene Eßl. Mehl

 

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Butter, falls sie nicht zimmerwarm sein sollte, in den Mixtopf des Thermomix geben und 1 Minute/Stufe 4 cremig rühren.
  • Zucker, Salz, Vanille und Eier hinzufügen und 1 Minute/ Stufe 4 zu einerhomogenen Masse verrühren.
  • Kernige Haferflocken, Mehl, Backpulver und ggf. Likör mit einem Teigspatel unterheben.
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Ich verwende gerne Tulpenförmchen.
  • Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Hier nehme ich einen Eisportionierer mit einem Durchmesser von 5,5 cm.
  • Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Mit Apfelkuchengewürz oder Zimt vermischen.
  • In den Muffinförmchen auf dem Teig verteilen.
  • Für die Knusperhaube Zucker, Vanille, Salz, Butter, Milch und Mehl in einen Topf geben. Auf dem Herd erwärmen.
  • Die Mandelblättchen unterheben.
  • Auf den Apfelnmuffins verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen da 25-30 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

 

 

2 Kommentare zu „Apfel-Knusper-Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s