Thunfisch-Paprika-Aufstrich – fast ohne WWPunkte

Wir lieben frisches Brot und dazu einen leckeren Aufstrich.

Der muss ja nicht immer mit einer Menge Kalorien bzw. Punkten gespickt sein.

Dieser ist superlecker und hat fast keine Punkte. Die ganze Schale, die ja niemand alleine isst (oder doch????) hat nur einen einzigen SPYourWay.

Da darf das lauwarme Brot aus dem Ofen auch mal dicker geschnitten werden.

Lasst ihn Euch schmecken.

Liebe Grüße

Eure Tanja

Zutaten:

1 Knoblauchzehe

1 Peperoni, entkernt

1 rote Zwiebel, geviertelt

1 Spitzpaprika, entkernt

frischer Schnittlauch

frischer Thymian

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, abgetropft

3 Eßl. Frischkäse bis 1%

2 Teel. Ajvar

1/2 Teel. Kurkuma

10-20 Umdrehungen aus der Salzmühle

10-20 Umdrehungen aus der Pfeffermühle

ggf. Chili zum Abschmecken

Zubereitung:

  • Knoblauch und Peperoni in den Mixtopf des Thermomix geben und 5 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern.
  • Mit dem Spatel vom Topfrand runterschieben.
  • Zwiebel und Paprika in groben Stücken, Schnittlauch in Ringen und Thymian von den Stengeln gezupft, hinzufügen und erneut zerkleinern. 5 Sekunden/ Stufe 5.
  • Thunfisch, Frischkäse, Ajvar und Gewürze zur Gemüsemasse geben.  10 Sekunden/ Stufe 2,5.
  • Ggf abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.