Schneller Erdbeer-Käse-Sahne vom Blech

Leider ist die Challenge #7tage7käsekuchen auf Instagram schon vorbei.

ich bin überwältigt. Über 140 verschiedene Käsekuchen sind gepostet worden. Schaut Euch diese gerne unter dem #7tage7käsekuchen auf Instagram an.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht  oder die Challenge verfolgt haben.

Nach so vielen leckeren Käsekuchen, habe ich am Sonta  auch nochmal wieder Käsekuchen gebacken.

Wir hatten Lust auf Käses-Sahne ud Erdbeeren.

Also gab es einen solchen. Dieses Mal nicht als Torte, sondern vom Blech. Mit vielen leckeren und aromatischen Erdbeeren.

Der Kuchen ist schnell gemacht. Am Vortag Bisquit gebacken und die Käse-Sahne-Masse darauf gegeben.

Ich denke, das Rezept lässt sich mit jeder beliebigen Frucht abwandeln. Berichtet mal, wie Ihr ihn gebacken habt.

Nochmals DANKESCHÖN und viele liebe Grüße

Eure Tanja

 

Zutaten für die Bisquit:

6 Eier

180 g Zucker

1 Prise Salz

1 Teel. Vanilleextrakt

150 g Mehl

1 Teel. Backpulver

Zutaten für die Käse-Sahne-Masse:

300 g Erdbeeren, püriert

500 g Magerquark oder Skyr

20 g Vanillezucker

1 Päckchen San Apart

400 g Sahne

4 Teel. San Apart

200 – 300 g Erdbeeren in kleine Würfel geschnitten

Zutaten für die Erdbeerschicht:

1400 g ganze Erdbeeren (geputzt gewogen) oder weniger, falls Ihr sie in Scheiben oder Stücke schneidet

Zucker nach Packungsangabe

2 Päckchen Tortenguss

450 ml Wasser

Zubereitung des Bodens:

  • Backofen auf 200° vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen oder den großen Ofenzauberer mit Kokosöl oder Rapsöl fetten, und, falls vorhanden, einen eckigen Backrahmen (in der Größe des Backbleches einstellen) darauf  setzen.
  • Eier, Zucker, Salz und Vanilleextrakt in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät auf hoher Stufe ca 10 Minuten cremig rühren.
  • Mehl und Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben.
  • Teig auf dem Backblech verteilen und ca10 Minuten, backen. Stäbchenprobe.
  • Auskühlen lassen.

Zubereitung der Käse-Sahne-Masse:

  • 300 g Erdbeeren pürieren.
  • Restliche Erdbeeren klein schneiden.
  • Quark mit Erdbeerpüree, Vanillezucker und San Apart verrühren.
  • Sahne in ein kaltes Rührgefäß geben und kurz anschlagen, 4 Teel. San Apart einrieseln lassen und steifschlagen.
  • Unter die Quark-Mass heben. Erdbeeren ebenfalls.
  • Auf den Tortenboden streichen.
  • Abdecken und ggf bis zum nächsten Tag im Kühlschrank lagern oder sofort weitermachen.

Zubereitung der Erdbeerschicht:

  • Die Erdbeeren auf die Käse-Sahne-Schicht setzen. Ich habe sie ganz gelassen. Wer Stücke oder Scheiben schneidet kommt sicher mit weniger Erdbeeren aus.
  • Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Erdbeeren geben.
  • 1-2 Stunden kühlen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.