Beilage · Saucen · Weight Watchers

Kalte Spargelsoße „Tomate-Rucola“ – superleicht für insgesamt 3 SPYour Way

Bevor die Spargelsaison zu Ende ist, möchte ich Euch unbedingt noch eine weitere Spargelsoße vorstellen.

Meine leichte Hollandaise kennt Ihr ja bereits.

Die Tomaten-Rucola Soße ist eine kalte Soße. Ich könnte mich reinsetzen.

Sicher findet Ihr noch andere Verwendungsmöglichkeiten.

Natürlich kann man sie auch ohne Thermomix zubereiten. Wird optisch sicherlich noch hübscher, aber so geht es besonders schnell.

Die ganze Soßenmenge , inklusiv Parmesan, hat insgesamt 3 SPYour Way. Sie reicht sicher für 2 große Portionen Spargel. 

Die Menge kann im Thermomix auch verdoppelt werden.

Wer kein Tomaten-Mozzarella-Gewürz selber zubereiten möchte, kann natürlich auch gekauftes oder anderes Gewürz verwenden.

Genießt sie zu leckerem Spargel, vielleicht noch etwas Räucherlachs und ein Glläschen Rosé. Den müsst Ihr natürlich mit Eurer APP extra berechnen.

Liebe Grüße

Eure Tanja

 

Zutaten:

1 dicke, rote Zwiebel (ca 100 g)

1 Knoblauchzehe

3 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

18 (200 g ) Cocktail- oder Cherrytomaten

50 g Rucola und ggf noch 10-20 Basilikumblätter

1 Teel. Erythrit (oder auch Zucker, den müsst Ihr dann berechnen

1 Eßl. Balsamico

1 Teel. Tomaten-Mozzarella-Gewürz

5 Umdrehungen Salaz aus der Mühle

5 Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle

10 g geriebenen Parmesan

 

Spargel Menge nach Bedarf

bei der Zubereitung im großen Ofenmeister

Spargelschalen

50 g Wasser

1 Teel Zucker

Salz

einige Flöckchen (Kräuter-) Butter

Zubereitung:

  • Zwiebeln, Knoblauch und getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern.
  • 4 Minuten/ Varoma oder 120°/ Stufe 1 dünsten.
  • Tomaten, Rucola, Zuckerersatzstoff oder Zucker, Balsamico und Gewürze hinzufügen.
  • 5 Sekunden/ Stufe 4 zerkleinern.

Den Spargel wie gewohnt zubereiten. Ich mache ihn mittlerweile sehr gerne im großen Ofenmeister.

  • Spargel schälen und in den großen Ofenemeister legen.
  • 50 g Wasser hinzufügen.
  • Darauf den Spargel legen.
  • Mit Zucker und Salz bestreuen.
  • Mit Butterflöckchen belegen.
  • Bei 225° im vorgeheizten Ofen mit geschlossenem Deckel ca 45 Minuten garen.

Spargel auf einem Teller anrichten, Soße darüber geben, Parmesan darauf streuen.

Ggf Räucherlachsscheiben mit anrichten.

 

Guten Appetit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.