Rote-Beete-Zucchini-Rolle mit Lachs – das perfekte WWGericht

Ich weiß  nicht wie es Euch geht.

Ich liebe Rote Beete.

Vor ein paar Tagen  habe ich die erste Rote Beete und auch Zucchini im Garten geerntet.

So lecker, nicht zu vergleichen mit gekaufter Ware.

Da habe ich sofort an die Gemüserollen gedacht, die man überall im Netz findet.

In der WWApp findet Ihr eine Gemüserolle, in der Facebook Gruppe „Mix it Happy Thermomix ja Ela“ habe ich eine Rolle mit Möhren und Zucchini gefunden. Die Liste lässt sich unendlich erweitern.

Ich wollte es unbedingt mal mit roter Beete versuchen und war restlos begeistert. Gefüllt habe ich sie mit 0,2% Frischkäse und geräuchertem Lachs.

Ihr gibt es so viele Variationsmöglichkeiten.

Habe geräucherte Thunfischscheiben, ähnlich wie Räucherlachs, entdeckt. Hähnchen-  oder Putenbrustaufschnitt oder auch vegetarisch stelle ich mir sehr gut dazu vor.

Variiert einfach wie es Euch gefällt. Die Punkte müsst Ihr dann mit Hilfe Eurer APP berechnen.

Die ganze Rolle reicht für mindestens 2 Personen als Hauptgericht und hat insgesamt 3 SPYourWay.

Natürlich könnt Ihr Reste am nächsten Tag kalt essen. Lecker😍😍😍

Bis heute Mittag 12 Uhr könnt Ihr noch für mich voten und mich so ins Finale befördern

Hier findet Ihr den Link.

Lässt sie Euch schmecken .

Liebe Grüße

Eure Tanja

 

Zutaten:

2 Zucchini

1 Eßl. ( Kräuter-) Salz

5 rote Beete (700 g geschält gewogen)

3 Lauchzwiebeln

3 Eier

200 g Frischkäse 0,2 % Natur oder Kräuter oder Paprika-Chili

100 g Skyr

200 g Räucherlachs

 

Zubereitung:

  • Zucchini auf der Reibe oder in der Küchenmaschine reiben. Im Thermomix 1 Sekunde/Stufe5.
  • Mit dem Salz vermischen und auf ein Sieb geben.
  • Mindestens 1 Stunde, gerne auch mehr, abtropfen lassen.
  • Auf ein Mulltuch/sauberes Küchentuch geben und die Zucchini ausdrücken um das restliche Wasser zu entfernen.
  • Rote Beete ebenfalls raspeln.
  • Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  • Zucchini, Rote Beete, Lauchzwiebeln und Eier in eine Schüssel geben, vermengen  und mit frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen.
  • Ein Backblech oder den großen  Ofenzauberer mit Backpapier belegen. Die Masse darauf geben und festdrücken.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad da 25 Minuten backen.
  • Auf ein Backpapier stürzen. Das mitgebackene Backpapier abziehen. Kurz abkühlen lassen.
  • Frischkäse und Skyr verrühren. Nach Geschmack gerne würzen.
  • Das Frishkäsegemisch auf die Platte streichen.
  • Mit Lachs belegen und aufrollen.
  • Warm oder kalt genießen.

Guten Appetit!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Petra sagt:

    Welcher Skyr? Der kommt in den Zutaten nicht vor. LG Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.