Kräutersalz aus dem eigenen Garten – schnell gemacht, natürlich auch WWtauglich

Heute habe ich ein ganz schnelles Rezept für Euch. Eigentlich ist es gar kein richtiges Rezept sondern eher eine Anregung.

Egal ob Ihr WW, Low Carb oder ganz normal esst.

Das leckere Kräutersalz ist aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken.

Seit Beginn meiner Thermomixzeit bereite ich Kräutersalz selber zu. Während der Saison immer einen großen Vorrat, damit ich auch gut über den Winter komme.

Wenn Ihr es einmal selbst gemacht habt, werdet Ihr es nicht mehr kaufen wollen.

Das Rezept ist sehr variabel. Ihr könnt ALLE Kräuter verwenden, die Ihr im Garten habt. Manchmal gebe ich auch frische Peperoni oder auch Knoblauch hinzu.

Wer keinen Thermomix hat kann die Kräuter natürlich auch in allen anderen Küchenzerkleinern zerkleinern.

Es ist super aromatisch und schmeckt uns um Längen besser als gekauftes Kräutersalz.

Kennt Ihr auch meine anderen Gewürzmischungen?

Gewürzmischung „Italien“

Fleischgewürzmischung „Eine für alles“

Gyrosgewürzmischung

Paprika Chili Salz

Gemüsebrühenpaste

Pizzagewürz

Tomaten-Mozzarella-Gewürz

Apfelkuchen- und Bratapfel-Gewürz

Viel Spaß  mit dem Rezept.

Liebe Grüße

Eure Tanja

Zutaten:

250 g Kräuter nach Wahl

nach Wunsch auch Knoblauch, Peperoni o. ä.

1,5 kg Meersalz

Zubereitung:

  • Die gewaschenen und von den Stielen befreiten Kräuter in den Mixtopf geben.
  • 25-35 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Den Spatel zu Hilfe nehmen.
  • Salz hinzufügen und 30 Sekunden/ Stufe 5 vermischen.
  • Entweder in einer Schüssel bei Zimmertemperatur über mehrere Tage trocknen ( immer mal wieder umrühren) oder im Backofen bei 50 Grad da 2-3 Stunden.

Guten Appetit!

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.