Broccoli-Paprika-Hirsotto #Zuckerfrei – ein leckeres Risotto mit Hirse statt Reis

 

Werbung – unbezahlt und ohne Auftrag

Am 2. Januar 2019 habe ich meine guten Vorsätze in die Tat umgesetzt und mit der Hannah Frey Challenge „40 Tage Zuckerfrei“ gestartet. Ich habe mir einige Bücher von Hannah zugelegt und finde immer wieder neue, tolle Rezepte.

Ich liebe Risotto. Angepasst an Phase 1 der Challenge habe ich ein Risotto mit Hirse zubereitet, das sogenannte Hirsotto. Nicht weniger lecker muss ich dieses tolle Rezept mit Euch teilen.

Thermomix und Risotto gehören für mich einfach zusammen. diese einfache Zubereitung weiß ich zu schätzen. Natürlich könnt Ihr das Hirsotto auch in anderen Thermo-Küchenmaschinen, dem Kenwood Cooking Chef oder auch auf dem Herd zubereiten. Auf dem Herd müsst Ihr natürlich fleissig den Kochlöffel schwingen.

Gemüsesorten könnt Ihr natürlich austauschen, Gewürze ebenfalls nach Geschmack verwenden und wer nicht zuckerfrei lebt, kann einen Teil des Wassers durch einen leckeren Wein ersetzen.

So, am besten legt Ihr gleich los. Und wenn Ihr Reste habt, könnt Ihr diese ohne Geschmacksverlust sehr gut aufwärmen.

Viel Spaß mit dem Rezept.

Liebe Grüße

Eure Tanja

Kennt Ihr meine Linsenbolognese ? Wenn Ihr da den Rotwein durch Wasser ersetzt, seid Ihr auch auf der #Zuckerfreien Seite.

Zutaten:

50 g Parmesan

15-20 Basilikumblättchen

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

10 g (1 Eßl.) Chiliöl

200 g Paprika (geputzt gewogen)

300 g Broccoli (geputzt gewogen, ca 500 g Bruttogewicht)

250 g Hirse

800 g Wasser

1 Teel. Gemüsebrühenpaste

1 Teel. Kurkuma

1/2  – 1 Teel. Chilipaste

1 Teel. Kräutersalz

10 Umdrehungen aus der Pfeffermühle

20 g Butter

Zubereitung:

  • Parmesan und Basilikum in den Mixtopf des Thermomix füllen und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  • Zwiebel und Knoblauch in den ungespülten Mixtopf geben und 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel von den Mixtopfwänden hinunter schieben.
  • Öl hinzufügen und 3 Minuten/ 100°/ Stufe 1 dünsten.
  • Grob zerkleinert Paprika und Broccoliröschen ebenfalls einfüllen und 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  • Als nächstes kommt die Hirse in den Mixtopf.
  • Jetzt wieder dünsten. 3 Minuten/ 100°/ Stufe 1 Linkslauf.
  • Wasser und alle Gewürze dazugeben.
  • 20 Minuten/ 100°/ Stufe 0,5 oder Rührlöffel/ Linkslauf.
  • Kurz probieren ob die Konsistenz auch für Euch perfekt ist.
  • Butter und Basilikum-Parmesan mit dem Spatel unterheben.

Guten Appetit!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.