Meine Café de Paris Gewürzmischung

Gewürzmischungen die ich gerne und häufig verwende, mische ich mir meist selber. Es ist einfach praktisch, da ich die Basics eigentlich immer zuhause habe und preiswerter ist es auch noch.

Meine Café de Paris Gewürzmischung war fast leer und ich hatte keine Lust noch einkaufen zu gehen. Also Zutatenliste ansehen und mixen, bis man denkt, dass es so der Vorlage ziemlich nah kommt.

Ich mixe im Thermomix, ihr könnt da aber jeden Mixer eurer Wahl verwenden. Zur Not könnt ihr bei diesen Zutaten auch einfach nur vermischen. Hier muss grds. nichts mehr zerkleinert werden.

Ich mag diese Mischung zu vielem. Egal agb auf dem Tomatenbrot, in einem leckeren Salatdressing, im Tofusalat, in Bratlingen, auf Fächerkartoffeln, im Dip….. eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

WERBUNG – Nennung von Markennamen, alles selbst gekauft.

CAFE DE PARIS GEWÜRZMISCHUNG

  • 3 Essl. Salz
  • 3 Essl. gefriergetrocknete Zwiebeln oder Zwiebelgranulat
  • 3 Essl. Knoblauchpulver
  • 3 Essl. brauner Zucker
  • 3 Teel. Paprikaflocken Pul Biber
  • 3 Teel. Paprika edelsüß
  • 3 Essl. gefriergetrocknete Petersilie
  • 3 Teel. Basilikum
  • 3 Teel. Kurkuma
  • 1 1/2 Teel. Majoran
  • 3 Muskatblüten
  • 1/4 Teel. Zimt

Alles im Thermomix oder einem vergleichbaren Gerät ca 5 Sekunden auf Stufe 8 mixen.

Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.