Apple Crumble mit Vanillesoße

Wer mag ihn nicht, den guten alten Apfelkuchen. Immer wieder lecker.

Heute mal in etwas anderer Form.

Direkt aus dem Ofen , noch warm beim Servieren und dazu noch eine leckere Vanillesoße oder auch Vanilleeis.

Das geht so schnell und ist superlecker.

Ich habe dieses Mal die Äpfel mit meinem Apfelkuchen- und Bratapfelgewürz und meinem selbstgemachten Bratapfellikör aromatisiert.

Bei den Gewürzen könnt ihr nach Lust und Laune variieren, beim Likör ebenfalls. Natürlich geht es auch ohne Likör und ihr ersetzt diesen mit Saft.

Die Streusel habe ich mit frisch gemahlenen Walnüsse verfeinert. Alle Nüsse sind hier denkbar oder auch Kokosflocken.

WERBUNG (MARKENNENNUNG)

Apple Crumble (für 3 Portionen)

Für die Apfelschicht:

Für die Streusel:

  • 20 g Walnüsse, gemahlen oder Nüsse/Kokosflocken nach Wahl
  • 35 g Butter (vegan)
  • 35 g Rohrohrzucker
  • 50 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz
  • Vanillepaste nach Wahl

Zubereitung:

  • Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Ahornsirup, Gewürz und Likör marinieren.
  • In 3 kleine, ofenfeste Förmchen füllen.
  • Für die Streusel die Nüsse mahlen (Thermomix 4 Sekunden/Stufe 8).
  • Butter, Zucker, Salz und Vanillepaste hinzufügen und 10 Sekunden Stufe 6 im Thermomix oder auch von Hand zu Streuseln verarbeiten.
  • Die Streusel können auch vorbereitet und im Kühlschrank gelagert werden.
  • Streusel auf den Äpfeln verteilen und im auf 18eren.0° vorgeheizten Ofen ca 25 MInuten backen.
  • Gerne mit Glitzerschnee dekorieren.

Vanillesoße

Zutaten:

  • 500 ml Pflanzendrink nach Wahl (ich nehme gerne Alpro Vanille)
  • 20 g Speisestärke
  • 40 g Puderzucker (Zucker im Thermomix 15 Sekunden Stufe 10 mahlen)
  • Mark einer Vanilleschote oder Vanillepaste
  • nach Wunsch ein wenig Kurkumapulver für die Farbe
  • Alle Zutaten in den Thermomix geben und 10 Minuten 98° Stufe 2 kochen.
  • Geht natürlich auch auf dem Herd. Dann rühren, rühren, rühren, damit nichts anbrennt.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.