20. #Synchronbacken – No-Knead Cheddar-Tomaten-Brot von King Arthur Flour

Es war mal wieder Zeit fürs Synchronbacken. Zorra und Sandra haben Termin und Rezept bekanntgegeben und schon konnten wir am Samstag loslegen. Und wie immer haben viele mitgebacken. Es hat riesigen Spaß gemacht. Dieses Mal gab es ein Rezept von King Arthur Flour. Der Einfachheit halber hatte Zorra es bereits in die deutsche Sprache übersetzt….

Parmesan-Oregano-Sandwichbrot à la Subway – vegan möglich

Wer kennt es nicht, das fluffige, aromatische Parmesan-Oregano-Sandwichbrot, das es bei Subway gibt. Einfach lecker. Egal ob als Sandwich oder einfach nur so zum Grillen oder zu einem leckeren Salat. Mittlerweile gibt es viele Variationen davon im Netz. Auch ich habe eine für Euch. Meine Variante ist mit Vorteig. Ich finde, dass der Geschmack des…

Gefüllte Pizzabrötchen – schnell gemacht

Ich kann Euch gar nicht sagen, seit wie vielen Jahren ich diese Pizzabrötchen backe. Solche Pizzabrötchen konnte man bei uns auf der Kirmes kaufen. Allerdings ist hier nur zweimal im Jahr Kirmes und dort gab es nur zwei Sorten. Schinken-Käse und Thunfisch-Käse. Schinken-Käse wird auch bei uns unverändert gebacken, Thunfisch mit Paprika und Käse und…

Scharfe Burger-Pizza – Blogevent „You had me at Pizza“

Wir lieben Pizza. Hat man erst mal den perfekten Teig, die perfekte Sauce und ein perfektes Pizzagewürz gefunden, so möchte man sie nur noch selber machen. Ich backe sie in meinem Manz Backofen, aber auch ein Pizzastein im herkömmlichen Ofen erfüllt seinen Zweck. Fotos von der Herstellung der Pizza und der o. g. Zutaten habe…

Unser Lieblings-Pizzateig – am besten 2 Tage vorher zubereiten

  Der beste Pizzateig ist, unserer Meinung nach,  immer der, der mehrere Tage vorher zubereitet wird und einige Tage im Kühlschrank  ruhen kann. So kann er das charakteristische Aroma entwickeln. Natürlich  hat man nicht immer die Zeit um sein Pizza backen vorzuplanen.  Deshalb stelle ich Euch demnächst auch ein schnelles Pizzateig Rezept vor.  Aber mit…

Tomatenwurzelbrot mit Sauerteig

  Nach mehreren Torten heute noch einmal ein Brot-/Brötchenrezept. Diese Woche kommt auch noch ein leckerer Aufstrich. Weitere Aufstrichrezepte findet Ihr ja bereits auf dem Blog. Diese leckeren Wurzelbrote mit getrockneten Tomaten backe ich bereits seit Jahren. Mit ihrem wunderbaren Geschmack nach sonnengereiften Tomaten dürfen diese Wurzelbrote bei uns auf keinem Buffet, nicht beim Brunch…

Zupfbrot „Tomate-Mozzarella“ mit oder ohne Livieto Madre

Zupfbrote findet man zur Zeit überall. Eine klasse Idee, jeder zieht sich ein Stück oder eine Scheibe ab. Da die einzelne Stücken bereits vor dem Backen in Portionen zerteilt wurden, wird kein Messer benötigt. Perfektes Fingerfood für viele Gäste. Den Livieto Madre füge ich als Geschmacksgeber hinzu, wer keinen hat, kann natürlich auch ohne backen….

Fladenbrot / Pide

Ursprünglich veröffentlicht auf kerstinskleinebackwelt:
Zutaten für 3 Fladenbrote: 1 Würfel Hefe, frisch 30 g Zucker 500 ml Wasser, lauwarm 1 kg Weizenmehl, Type 550 20 g Salz 60 g Butter, geschmolzen 2 Eier 30 ml Olivenöl Sesam zum Bestreuen Zubereitung: Die Hefe mit dem Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl, das…