Ciabatta Brot/Brötchen nach einem Rezept von Bäcker Süpke

Auf der Suche nach guten Brot- und Brötchenrezepten bin ich immer wieder auf Bäcker Süpke gestossen. Bäcker Süpke ist Bäckermeister mit mehreren Filialen, hat bereits diverse Auszeichnunge, u. a. vom Feinschmecker, erhalten. Als Johann Lafer „Deutschlands beste Bäcker“ suchte, war auch er mit einem leckeren Splitternusskuchen dabei. Die Ciabatte Brötchen/Brot backe ich bereits seit Jahren….

Bärlauch Monkey Bread

In der Ausgabe 02/17 der Zeitschrift „Rezepte mit Herz“ steht ein Rezept für Bärlauch Monkey Bread. Obwohl es sich bereits auf einer der ersten Seiten befindet, muss ich gestehen, dass ich es zunächst überlesen habe. Auch in diesem Exemplar gab es wieder eine Vielzahl leckerer Rezepte, die mich sofort angesprochen haben und da ist dieses Rezept…

Lachs-Spinat-Rolle

Hier habe ich, neben den Mini-Quiches und den Goudataler  noch ein weiteres Rezept, das sich perfekt für ein Frühstück oder Brunch eignet, einfach so als Snack verputzt werden kann und auch immer wieder einen Platz auf einem Buffet findet. Musste das Rezept schon oft weitergeben. Die Rolle und auch das Dressing werden am Vortag zubereitet….

Thunfischtaler

Wenn es abends mal schnell gehen muss, mache ich gerne diese Thunfischtaler. Die ursprüngliche Idee habe ich mal in einem MixGenuss Jahreskalender gefunden. Allerdings bereite ich einen anderen Teig zu. Im Teig wird Livieto Madre verwendet. Wenn Euer noch nicht soweit ist oder Ihr keinen habt, könnt Ihr den Livieto Madre auch weglassen. Allerdings gibt…

Lievito Madre – Meine Marcella – Das Beste, das einem Hefeteig passieren kann

Seit ca 2 Jahren habe ich neben meinem Roggen- und Weizensauerteig auch Lievito Madre ständig im Kühlschrank vorrätig. Genauso wie bei Sauerteig wird der Lievito Madre einmalig hergestellt und immer wieder neu aufgefrischt. Er kann sofort aus dem Kühlschrank kommend jedem Hefeteig zugeführt werden. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass das Zufügen von ein…

Mini Quiches à la Lorraine, einfach hergestellt und immer wieder lecker

Mit diesen leckeren Mini-Quiches möchte ich mich heute am Ofengeflüster  von Jessi’s Schlemmerkitchen beteiligen. Sie veranstaltet das 2. Blogevent anlässlich ihres 2. Bloggeburtstag. Schaut mal bei ihr vorbei. Auf diesem Wege herzliche Glückwünsche zu Deinem 2. Bloggeburtstag liebe Jessi. Ich wünsche Dir weiterhin viele kreative Ideen und viel Erfolg mit Deinem Blog. Ich wünsche Euch…

Käse-Laugenecken – ein abgewandeltes Rezept vom backenmitleidenschaftblog

Nachdem ich mir in einer Mittagspause eine Laugenecke beim Bäcker gekauft habe, war ich einfach nur enttäuscht. Sie schmeckte gar nicht nach Laugengebäck, sondern einfach nur fettig. Daraufhin erinnerte ich mich an die Fotos von Birgits Laugenecken vom backenmitleidenschaftblog. Das Rezept  hätte ich einfach so übernehmen können, allerdings verwende ich bei 400-500 g Mehl immer…