Kokoskuchen mit Kirschen

Ganz spontan habe ich heute Morgen Kuchen gebacken. Es sollte so ein schneller, kleiner Kuchen werden, den wir heute Nachmittag bei der Gartenarbeit essen können. Kirschen gehen hier immer und ich liebe Kokos. Da habe ich mich dann an einen Buttermilchkuchen von früher erinnert. Auch wenn ich mich pflanzlich ernähre, habe ich mittlerweile gelernt Buttermilch…

Osterbrot 2.0

Britta liebt Hefeteige, so geht es mir auch. Da war doch klar, dass ich gerne der Einladung von ihr und Zorra folge und ebenfalls ein Rezept zum Blogevent Hefeteigliebe beisteuere. Ein Osterbrot gibt es schon sehr lange auf meinem Blog. Hier findet ihr meine „alten“ Osterrezepte. Jetzt habe ich die Zutaten noch optimiert und es…

Apple Crumble mit Vanillesoße

Wer mag ihn nicht, den guten alten Apfelkuchen. Immer wieder lecker. Heute mal in etwas anderer Form. Direkt aus dem Ofen , noch warm beim Servieren und dazu noch eine leckere Vanillesoße oder auch Vanilleeis. Das geht so schnell und ist superlecker. Ich habe dieses Mal die Äpfel mit meinem Apfelkuchen- und Bratapfelgewürz und meinem…

Kürbisbrötchen

Heute habe ich noch ein weiteres Kürbisrezept für Euch. Ihr habt die Brötchen in Kürbisform sicher schon öfter gesehen. Ich zeige euch hier, wie ich sie mache. Wie fast immer bei meinen Brötchenrezepten bereiten wir den Teig am Vortag zu um morgens nur noch zu formen und zu backen. Es muss ja auch alltagstauglich sein….

Kürbis-Zimtschnecken

Zimtschnecken mögen wir sehr gerne. Bereits seit längerer Zeit gibt es ein Rezept auf meinem Blog. Eigentlich gab es auch keine Notwendigkeit für ein neues Rezept, mein altes kann man auch sehr gut rein pflanzlich zubereiten. Allerdings reizte es mich, die Zimtschnecken einmal als Kürbis-Zimtschnecken zuzubereiten. Ich hätte niemals gedacht, dass ein Hefeteig durch die…

Synchronbacken – Solothurner Brot nach einem Rezept von Marcel Paa

Wenn Zorra zum Synchronbacken ruft, versuche ich dabei zu sein. So auch dieses Mal. Ein Solothurner Brot habe ich noch nie gebacken. Die Rezepte von Marcel Paa kenne ich. Sie gelingen einfach immer. Deshalb habe ich mich besonders auf dieses Synchronbacken gefreut. Beim Originalrezept ist es nicht geblieben. Einen Roggensauerteig habe ich aktuell leider nicht,…

Zimtiges Wollknäuel-Brot

Am Wochenende war mal wieder Synchronbacken angesagt und es gab wie immer ganz viele Variationen des ursprünglichen Rezeptes von Marc von „Bake to the roots“. Organisiert wurde das „Synchronbacken“ wie immer von Zorra und Sandra. Die Übernachtgare und das grundsätzliche Rezept waren vorgeschrieben. Ansonsten konnte sich jeder frei austoben. Süß oder Herzhaft oder auch verschiedene…

Leinsaat-Ecken – Brötchen oder Brot

Am vergangenen Wochenende haben Zorra und Sandra wieder zum Synchronbacken eingeladen. Dieses Mal gab es Leinsaat-Ecken. Das Rezept stammt von Hefe und Mehr. Hierbei handelt es sich um dreieckige Brote aus Weizenmehl mit einem Leinsaat Brühstück. Wie viele von euch sicher wissen, werden bei uns lieber und häufiger Brötchen als Brot gegessen und Weizen ersetze…

Ruck-Zuck-Ananaskuchen (vegan)

Auf der Suche nach einem leckere, schnellen Kuchen, der auch noch punktefreundlich ist, bin ich mal wieder bei Silvia von VeggiLeo gelandet. Sie hatte das Rezept bei Doreen von Kochen-und-Backen-im-Wohnmobil.de gefunden. Silvia hat Doreen’s Rezept ein wenig verändert und ich auch mal wieder. Statt des Obstsaftes habe ich einen Pflanzendrink gewählt. Kokos war für mich…