Meine Winzerbrötchen mit oder ohne Livieto Madre

Wie Ihr sicher schon bemerkt habt, läuft es hier momentan etwas ruhiger. Es kommen nicht, wie gewohnt, am Mittwoch und Freitag Rezepte. Aufgrund des wunderschönen Wetters bin ich momentan ein wenig ins Sommerloch gefallen. Wir genießen die Zeit in unserem Garten oder auch am nahe liegenden See. Da komme ich irgendwie gar nicht dazu meine…

Vier-Korn-Brot mit Sauerteig

Nach vielen Käsekuchen wird es jetzt wieder herzhaft. Statt des fast schon obligatorischen Mittwochskuchens gibt es heute ein leckeres Brot. In der vergangenen Woche das erste Mal gebacken, war es am gleichen Tag fast schon aufgegessen. Ein saftiges Brot, das lange frisch hält. Auch super als Pausenbrot zum Mitnehmen geeignet. Also musste am nächsten Tag…

Rhabarber-Himbeer-Kompott – fast ohne WWPunkte

In der viel zu kurzen Rhabarberzeit gibt es heute einweiteres Rhabarberrezept. Frisch aus dem Garten immer wieder lecker. Vielleicht denkt Ihr ja Kompott ist langweilig oder Ihr macht es schon immer so. Trotzdem möchte ich Euch dieses leckere und schnelle Rezept nicht vorenthalten. Egal ob Ihr es pur esst oder morgens zum Quark oder Joghurt…

Thunfisch-Paprika-Aufstrich – fast ohne WWPunkte

Wir lieben frisches Brot und dazu einen leckeren Aufstrich. Der muss ja nicht immer mit einer Menge Kalorien bzw. Punkten gespickt sein. Dieser ist superlecker und hat fast keine Punkte. Die ganze Schale, die ja niemand alleine isst (oder doch????) hat nur einen einzigen SPYourWay. Da darf das lauwarme Brot aus dem Ofen auch mal…

Dinkelbrot mit Buchweizen, Leinsamen und Livieto Madre

Ich habe mal wieder ein neues Brot gebacken. Dieses Mal mit für mich ungewöhnlichen Zutaten. Buchweizen habe ich in letzter Zeit nicht verbacken. Agavendicksaft wandert normalerweise auch nicht in mein Brot. Heute aber. Wer mich kennt, der weiß, dass fast nichts mehr  ohne Livieto Madre gebacken wird. Das saftige Brot habe ich in meiner kleinen…

Dinkelbaguettes nach Plötzblog – mit WW Angaben

Heute habe ich ein leicht abgewandeltes Plötzblog Rezept für Euch. Wie Ihr wisst, sind wir absolute Plötzblog Fans. Die Rezepte von Lutz Geissler haben eine Geling- und Geschmacksgarantie für uns. Seine Bücher kann ich nur empfehlen. Seine Rezepte kann man nicht verbessern, allerdings habe ich nach mehrmaligem Backen dieses Rezeptes festgestellt, dass ich persönlich am…

Meine Neujahrsbrezel – schnell gemacht

Ich hoffe, Ihr habt die Feiertage gut überstanden. Bei uns geht es heute noch weiter. Heute gibt es Raclette, wie jedes Jahr, bei unseren lieben Freunden. Wir freuen uns schon sehr auf einem gemütlichen Nachmittag und Abend, ganz ohne weihnachtlichen Stress. Jetzt steht schon das nächste Ereignis bevor. Sylvester und Neujahr. Wie ist das bei…

Mein Bürli-Brot aus dem kleinen Zaubermeister oder auch Ofenmeister

Ihr wisst ja bereits, dass ich momentan im Pampered Chef Fieber bin. Und nicht nur ich. Die Gäste, die bei der Kochshow dabei waren, testen auch fleissig ihre Errungenschaften. Aber auch wenn ich in der kleinen Lily gebacken habe, so könnt Ihr in jeder beliebigen Form backen. Mit Deckel finde ich von Vorteil. Hier können…