Rote-Beete-Walnuss-Brötchen über Nacht

Mein Blog blickt mittlerweile auf eine gut 2 jährige Vergangenheit zurück. Da finde ich es überwältigend, dass Zorra’s „Kochtopf“ am 17. September bereits den 14. Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch liebe Zorra! #brötchenfürzorra Zu diesem Ereignis wünscht sie sich Brötchen. Diesen Wunsch erfülle ich ihr doch gerne. Gibt es bei uns doch täglich frische Brötchen. Allerdings…

Synchronbacken#29 Wurzelbrötchen nach einem Pain Paillasse Rezept von Zorra

Zorra und Sandra haben wieder zum #Synchronbacken eingeladen. Dieses Mal findet es bereits zum 29. Mal statt und gebacken wird Wurzelbrot nach einem Rezept von Zorra. Auf meine Rückfrage hin, können hier auch Wurzelbrötchen gebacken werden. Und da sind wir bei meinem täglichen Thema. Auch wenn ich gerne Brot backe, so liebt meine Familie es, täglich…

Meine Sauerteige und mein Cranberry-Hefewasser

So Ihr Lieben, heute ein etwas anderer Blogpost. Hier seht Ihr meine Helferlein, auf die ich nie mehr verzichten möchte. Meine Sauerteige und mein Hefewasser MARCELLA – mein Livieto Madre, italienische Mutterhefe, geeignet für jeden Hefeteig, egal ob süß oder herzhaft. Kann hinzugefügt werden ohne andere Komponenten anpassen zu müssen. Das Rezept findet Ihr unter…

Vier-Korn-Brot mit Sauerteig

Nach vielen Käsekuchen wird es jetzt wieder herzhaft. Statt des fast schon obligatorischen Mittwochskuchens gibt es heute ein leckeres Brot. In der vergangenen Woche das erste Mal gebacken, war es am gleichen Tag fast schon aufgegessen. Ein saftiges Brot, das lange frisch hält. Auch super als Pausenbrot zum Mitnehmen geeignet. Also musste am nächsten Tag…

Mein Bürli-Brot aus dem kleinen Zaubermeister oder auch Ofenmeister

Ihr wisst ja bereits, dass ich momentan im Pampered Chef Fieber bin. Und nicht nur ich. Die Gäste, die bei der Kochshow dabei waren, testen auch fleissig ihre Errungenschaften. Aber auch wenn ich in der kleinen Lily gebacken habe, so könnt Ihr in jeder beliebigen Form backen. Mit Deckel finde ich von Vorteil. Hier können…

Joghurtbrot mit Schrot nach Plötzblog

Heute ist es wieder soweit. Wir haben den World Bread Day und wie immer hat Zorra uns eingeladen, ein echtes Brot zu backen.   Künstliche Hilfsmittel sollen nicht enthalten sein. Wie viele von Euch sicher wissen, bin ich ein absoluter Plötzblog Fan. Aus diesem Grunde habe ich mich entschieden, ein Brot aus einem seiner neuesten…

Tomatenwurzelbrot mit Sauerteig

  Nach mehreren Torten heute noch einmal ein Brot-/Brötchenrezept. Diese Woche kommt auch noch ein leckerer Aufstrich. Weitere Aufstrichrezepte findet Ihr ja bereits auf dem Blog. Diese leckeren Wurzelbrote mit getrockneten Tomaten backe ich bereits seit Jahren. Mit ihrem wunderbaren Geschmack nach sonnengereiften Tomaten dürfen diese Wurzelbrote bei uns auf keinem Buffet, nicht beim Brunch…

Schnelle Baguettestangen – optional auch mit Sauerteig und/oder Livieto Madre

Diese leckeren Baguettestangen gehören seit Jahren zu meinen Standardrezepten. Mittlerweile füge ich Sauerteig und auch noch Livieto Madre hinzu. Es funktioniert aber auch komplett ohne Sauerteig und Livieto Madre oder Ihr setzt nur eines zu. Der Teig kann zubereitet und nach der Gehzeit sofort verbacken werden, lässt sich aber auch am Vortag vorbereiten und wird…