Kokoskuchen mit Kirschen

Ganz spontan habe ich heute Morgen Kuchen gebacken. Es sollte so ein schneller, kleiner Kuchen werden, den wir heute Nachmittag bei der Gartenarbeit essen können. Kirschen gehen hier immer und ich liebe Kokos. Da habe ich mich dann an einen Buttermilchkuchen von früher erinnert. Auch wenn ich mich pflanzlich ernähre, habe ich mittlerweile gelernt Buttermilch…

Osterbrot 2.0

Britta liebt Hefeteige, so geht es mir auch. Da war doch klar, dass ich gerne der Einladung von ihr und Zorra folge und ebenfalls ein Rezept zum Blogevent Hefeteigliebe beisteuere. Ein Osterbrot gibt es schon sehr lange auf meinem Blog. Hier findet ihr meine „alten“ Osterrezepte. Jetzt habe ich die Zutaten noch optimiert und es…

Rüblikuchen mit Frischkäse-Topping

köstlich und rein pflanzlich Anlässlich der kommenden Ostertage hat Johanna vom Blog Dinkelliebe zum Blogevent eingeladen. Genau wie Johanna backe ich fast ausschließlich mit Dinkel. Daher gibt es auch bei mir ein leckeres Osterrezept mit Dinkel. Bei mir gibt es einen saftigen und aromatischen Rüblikuchen mit einem köstlichen Frischkäse-Topping. Ich bereite den Kuchen rein pflanzlich/vegan…

Meine Kaffeeböhnchen – Latte Macchiato Brötchen – vegan

Man sieht sie immer mal wieder – Brote mit Kaffee als Schüttdflüssigkeit. Wir lieben ja bekanntlich Brötchen, weil sie für uns praktischer zum Mitnehmen sind. Also habe ich mal wieder probiert und herausgekommen sind diese leckeren, aussen knusprigen und innen wunderbar weichen Latte Macchiato Brötchen. Egal ob zu süßen oder herzhaften Belägen. Sie schmecken einfach…

Grünkern-Bolognese – rein pflanzlich

Grünkern-Bolognese war das erste Gericht, dass ich damals, vor mehr als 15 Jahren, unbewusst vegan gekocht habe. Unfassbar lecker und seit damals als absoluter Favorit. Bei Grünkern-Bolo ist es wichtig, dass die Bolo mindestens eine Stunde auf dem Herd köchelt. Aber das kennt ihr ja auch von der tierischen Ursprungsversion. Nur so kann der Grünkern…

ONE-POT Chili mit Quinoa – rein pflanzlich/vegan

Dieses wunderbare Chili kommt ganz ohne Ersatzprodukte aus. Quinoa passt hier wunderbar und dazu ist er noch eiweißreich. in einer halben Stunde steht ein leckerers und gesundes Essen auf dem Tisch. Wer keinen Quinoa da hat, kann natürlich auch Couscous, Bulgur, Hirse, Reis oder ähnliches verwenden. Dieses Jahr hatte ich u. a. erstmalig Zitronenchilis im…

Marzipan Spritzgebäck für die Plätzchenpresse

Ich liebe meine Plätzchenpresse von Pampered Chef. Hat man doch schnell 2 Bleche/Steine Plätzchen ohne viel Aufwand gebacken. Die angegebene Teigmenge passt genau in die Presse. Was hier wichtig ist, Mehl nur kurz unter den Teig arbeiten, den Teig dann sofort verarbeiten und auf keinen Fall vorher kühlen, direkt auf das leicht gefettete Blech oder…

Oma’s Rahmplätzchen 2.0 – wenig Zucker und jetzt auch rein pflanzlich

ANZEIGE/PRODUKTTEST Brandsyoulove.de Exquisa.de Die Exquisa Produkte wurden kostenlos von Brandsyoulove zur Verfügung gestellt. Das ursprüngliche Rezept kennt ihr ja bereits von mir. Jetzt habe ich dieses wunderbare Rezept meiner Oma endlich veganisiert. Und sie sind noch genauso lecker wie bei Oma. Die saure Sahne im ursprünglichen Rezept habe ich durch Exquisa vegan ersetzt. Auch hier…

Nussknacker – auf meine Art

Die Zeit vergeht so schnell, wieder ist das monatliche Synchronbacken angesagt, bei dem ich immer wieder gerne mitmache wenn es meine Zeit zulässt. Wie immer wird es von der lieben Zorra organisiert. Dieses Mal hat sie ein Rezept von Dietmar Kappl zum Nachbacken ausgesucht. Der Nussknacker hat mich sofort angelacht. Wir backen nicht streng nach…