Synchronbacken #30 Dinkel-Elsässer über Nacht

Die Zeit rennt und schon findet das nächste und 30. Synchronbacken statt. Wie immer organisiert von Sandra und Zorra. Dieses Mal werden die Elsässer halb-und-halb von Rebekka von Pfanntastisch! gebacken. Ein tolles Rezept, basierend auf der Ketex Vorlage. Und auch ich werde diese beiden Vorlagen wieder verändern. Wir lieben Dinkel und so werden es bei mir…

Vier-Korn-Brot mit Sauerteig

Nach vielen Käsekuchen wird es jetzt wieder herzhaft. Statt des fast schon obligatorischen Mittwochskuchens gibt es heute ein leckeres Brot. In der vergangenen Woche das erste Mal gebacken, war es am gleichen Tag fast schon aufgegessen. Ein saftiges Brot, das lange frisch hält. Auch super als Pausenbrot zum Mitnehmen geeignet. Also musste am nächsten Tag…

Dinkelbrot mit Buchweizen, Leinsamen und Livieto Madre

Ich habe mal wieder ein neues Brot gebacken. Dieses Mal mit für mich ungewöhnlichen Zutaten. Buchweizen habe ich in letzter Zeit nicht verbacken. Agavendicksaft wandert normalerweise auch nicht in mein Brot. Heute aber. Wer mich kennt, der weiß, dass fast nichts mehr  ohne Livieto Madre gebacken wird. Das saftige Brot habe ich in meiner kleinen…

Mein Bürli-Brot aus dem kleinen Zaubermeister oder auch Ofenmeister

Ihr wisst ja bereits, dass ich momentan im Pampered Chef Fieber bin. Und nicht nur ich. Die Gäste, die bei der Kochshow dabei waren, testen auch fleissig ihre Errungenschaften. Aber auch wenn ich in der kleinen Lily gebacken habe, so könnt Ihr in jeder beliebigen Form backen. Mit Deckel finde ich von Vorteil. Hier können…

Unsere Lieblingsbrötchen, „Über Nacht“, mit oder ohne Livieto Madre

Das sind unsere Standardbrötchen. Ganz einfach in der Zubereitung und trotzdem so lecker. Ich bereite den Teig mit Dinkelmehl 630 zu. Aber auch Weizenmehl 550 ist hier super geeignet. Bei mir kommt natürlich auch Livieto Madre an den Teig. Aber der ist optional. Wer keinen hat und sich auch keinen ansetzen möchte, kann ihn ersatzlos…

Hefezopf – ohne Gehzeit, in den kalten Ofen schieben

Passend zum Wochenende habe ich einen Hefezopf für Euch. Auch dieses Rezept backe ich bereits seit Jahren. Er ist schnell gemacht. Keine Gehzeit und sofort in den kalten Ofen schieben. Ein ideales Rezept, wenn man wenig Zeit hat. Hier habe ich keinen Livieto Madre verwendet. Aber auch hier kann er nach Wunsch eingesetzt werden. Freue…

Schneller Apfel-Joghurt Kuchen

Heute kann ich Euch  endlich noch einmal eines meiner Rezepte verraten. Der Apfel-Joghurt Kuchen ist schnell gemacht und wird immer wieder gerne, egal ob mit oder ohne Sahne, bei uns gegessen. Ich habe ihn in einer 18 cm Springform gebacken, die Angaben für eine 24-26 cm Springform schreibe ich Euch in Klammern dazu. Bin gespannt,…

Käse-Laugenecken – ein abgewandeltes Rezept vom backenmitleidenschaftblog

Nachdem ich mir in einer Mittagspause eine Laugenecke beim Bäcker gekauft habe, war ich einfach nur enttäuscht. Sie schmeckte gar nicht nach Laugengebäck, sondern einfach nur fettig. Daraufhin erinnerte ich mich an die Fotos von Birgits Laugenecken vom backenmitleidenschaftblog. Das Rezept  hätte ich einfach so übernehmen können, allerdings verwende ich bei 400-500 g Mehl immer…

Unsere Lieblings-Bürlis

Heute habe ich, trotz Adventszeit, kein weihnachtliches Rezept für Euch. Vielleicht habt Ihr ja mal Lust  eines unserer Lieblingsbrötchen-Rezepte zu backen. Sie sind lecker aromatisch und morgens, oder wann auch immer , schnell auf dem Tisch. Der Teig wird am Vorabend/Vortag fertig zubereitet. Es ist auch kein Problem, den Teig sofort für 2 Tage vorzubereiten. Er…