Drei-Käse-Brotsticks mit Kräuterbutter

Diese leckeren Brotsticks/Breadsticks sind immer wieder schnell gemacht und super lecker. Ein luftiger Teig, getoppt mit selbstgemachter Kräuterbutter und 3 verschiedenen Käsesorten. Mit würzigem Cheddar, mittelaltem Gouda oder Kasar und Mozzarella mögen wir sie am liebsten. Ich verwende hier Basilikum und Petersilie für die Kräuterbutter. Aber das ist variabel, genau wie die Knobimenge. Bei mir muss…

Leckere Partyecken – wahlweise auch über Nacht

  In der vergangenen Woche  hatten wir bei uns einen netten Mädelsabend, bei dem von einer lieben Beraterin die Pampered Chef Produkte präsentiert wurden. Da dies mein erster PC Abend war, und mir nicht bewusst war, dass es so viel zu essen gibt, habe ich auch etwas vorbereitet. Unter anderem diese Partyecken. Da die Mädels…

Joghurtbrot mit Schrot nach Plötzblog

Heute ist es wieder soweit. Wir haben den World Bread Day und wie immer hat Zorra uns eingeladen, ein echtes Brot zu backen.   Künstliche Hilfsmittel sollen nicht enthalten sein. Wie viele von Euch sicher wissen, bin ich ein absoluter Plötzblog Fan. Aus diesem Grunde habe ich mich entschieden, ein Brot aus einem seiner neuesten…

Brötchensonne/Brötchenkranz – mit oder ohne Livieto Madre

Ich kann gar nicht mehr sagen, seit wie vielen Jahren ich die Brötchensonne backe. Mittlerweile habe ich seit 11 Jahren einen Thermomix und ich denke, genauso lange backe ich dieses leckere Brötchenrad. Mal abgesehen von den Teigruhezeiten, ist der Kranz in wenigen Minuten gezaubert. Das Rezept lässt sich natürlich auch ohne Thermomix zubereiten. Ich denke,…

Fluffiges Kräuter Käse Fingerbrot/ Zupfbrot

Momentan findet man ja überall Zupfbrote, Faltenbrote, Fingerbrote und Monkey Bread. Ohne zusätzliche Messer kann sich jeder ein Stück vom warmen Brot abreißen. Da diese Brote lecker gefüllt sind, ist da kein Problem. Ich habe heute ein Fingerbrot für Euch. Fingerbrot deshalb, weil der Teig gefüllt, aufgerollt und ähnlich wie Finger, hochkant in die Form…

Unsere Lieblingsbrötchen, „Über Nacht“, mit oder ohne Livieto Madre

Das sind unsere Standardbrötchen. Ganz einfach in der Zubereitung und trotzdem so lecker. Ich bereite den Teig mit Dinkelmehl 630 zu. Aber auch Weizenmehl 550 ist hier super geeignet. Bei mir kommt natürlich auch Livieto Madre an den Teig. Aber der ist optional. Wer keinen hat und sich auch keinen ansetzen möchte, kann ihn ersatzlos…

Scharfe Burger-Pizza – Blogevent „You had me at Pizza“

Wir lieben Pizza. Hat man erst mal den perfekten Teig, die perfekte Sauce und ein perfektes Pizzagewürz gefunden, so möchte man sie nur noch selber machen. Ich backe sie in meinem Manz Backofen, aber auch ein Pizzastein im herkömmlichen Ofen erfüllt seinen Zweck. Fotos von der Herstellung der Pizza und der o. g. Zutaten habe…

18. #synchronbacken – Almhefekuchen trifft Eifler Jreesmaehltaat und Keeschetaat (Eifeler Grießmehlkuchen und Kirschkuchen)

Das Synchronbacken wird ja schon ewig von Zorra von kochtopf.me und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert. Bisher habe ich das Ganze immer nur mit Bewunderung aus der Ferne betrachtet. Es hat bisher leider irgendwie nie gepasst.  Meist war an besagtem Wochenende nie die Zeit sich am „Synchronbacken“ zu beteiligen. Dieses Mal hat es endlich gepasst und…

Aprikosenriemchen – Ein leckerer Hefekuchen, mit oder ohne Livieto Madre

Aprikosenriemchen, den gab es bei uns früher fast jeden Samstag. Ob mit oder ohne Sahne, einfach und lecker. Da ich jedoch am liebsten selbst backe, musste natürlich auch ein  Rezept für diesen leckeren Kuchen hervorgekramt werden. Hier ist es. Lasst Euch den Kuchen schmecken. Mit dem Livieto Madre Virus habe ich ja bereits einige von…