Stricknadeltorte mal anders

  Das Rezept für die Stricknadeltorte  kenne ich aus diversen Dr. Oetker Büchern und auch von der Website. Der Kuchen ist lecker, aber optisch hat er mir nie so gut gefallen. Jetzt habe ich ihn mit einigen Abwandlungen erneut gebacken. Für die Tränke verwende ich selbstgemachten Kaffeelikör, den Ihr aber auch durch Rum oder Weinbrand ersetzen…

Ich habe bei Marc von „bake to the roots“ ein riesiges Tchibo-Paket gewonnen

Ich kann mein Glück kaum fassen. Erinnert Ihr Euch noch an meine Amarena-Schokocremetorte ? Anlässlich des Blogeventes „ReCreate“ bei Marc von „bake to the roots“ habe ich die erste Torte auf meinem Blog wieder hervorgekramt. Einer der ersten Blogbeiträge sollte noch einmal gebacken werden, es sollte etwas abgeänddert oder neu interpretiert werden. Als ich Euch die…