Gemüsebrühenpaste 2.0 zum Würzen – jetzt auch eine vegane Alternative

Gemüsebrühenpaste bereite ich bereits seit vielen Jahren selber zu.Ein wunderbares Gewürz mit dem man vielen Speisen den letzten Schliff verpasst.Bereits seit mehreren Jahren findet ihr ein Rezept hier auf meinem Blog.Da ich schon häufig gefragt wurde, ob das Rezept auch ohne Parmesan funktioiert kommt hier die Antwort. „JAAAAA“, absolut kein Problem. Heute habe ich bereits…

Bärlauchpaste – vegan

Gerade ist wieder Bärlauchzeit.Ich liebe das Aroma, das an Knoblauch erinnert.Entweder im Garten oder auch im Wald sammeln viele ihren Bärlauch. Natürlich könnt ihr ihn auch kaufen. Einige Rezepte zur Bärlauchverwendung habe ich euch in der Vergangenheit bereits vorgestellt. Guckt mal hier: Bärlauchpesto und Tomaten-Bärlauch-Pesto – vegan möglich Bärlauchbutter – vegan möglich Bärlauch Monkey Bread…

Chilipaste für den Vorrat

Auch wenn momentan keine Chili-Ernte Zeit ist und eure Gärten sicher nicht vor lauter Chilis aus den Nähten platzen. Da ich jedoch häufig nach meinem Rezept gefragt werde und es bisher noch nicht auf dem Blog war, verrate ich es Euch auch hier. Natürlich könnt ihr auch eine kleine Menge mit gekauften Chilis/Peperonis herstellen. Die…

Kräutersalz aus dem eigenen Garten – schnell gemacht

Heute habe ich ein ganz schnelles Rezept für Euch. Eigentlich ist es gar kein richtiges Rezept sondern eher eine Anregung. Das leckere Kräutersalz ist aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Seit Beginn meiner Thermomixzeit bereite ich Kräutersalz selber zu. Während der Saison immer einen großen Vorrat, damit ich auch gut über den Winter komme. Wenn…

Meine Lieblings – Pizzasauce – auch für den Vorrat

Die richtige  Pizzasauce trägt meiner Meinung nach viel zum Gelingen der Pizza bei. Egal womit man die Pizza belegt, die Pizzasauce ist immer die Basis. Die Pizzasauce, die ich Euch heute vorstellen,  ist unserer Meinung nach perfekt. Wir lieben sie. Was ich einfach genial finde, ist die Tatsache, dass man sie auch auf Vorrat zubereiten…

Zitronensirup – zum Tränken von Tortenböden, für leckere Getränke und viele weitere Einsatzzwecke

Tortenböden für Motivtorten tränke ich gerne mit Zitronensirup. Einmal zubereitet hält er sich über sehr lange Zeit im Kühlschrank und so immer schnell verfügbar. Natürlich schmeckt er auch superlecker in Mineralwasser oder in vielen anderen Getränken. Das Grundrezept habe ich von Zorra . Vielen Dank dafür. Allerdings hatte sie als Mengenangabe 3 Zitronen. Ich persönlich…