Meine Café de Paris Gewürzmischung

Gewürzmischungen die ich gerne und häufig verwende, mische ich mir meist selber. Es ist einfach praktisch, da ich die Basics eigentlich immer zuhause habe und preiswerter ist es auch noch. Meine Café de Paris Gewürzmischung war fast leer und ich hatte keine Lust noch einkaufen zu gehen. Also Zutatenliste ansehen und mixen, bis man denkt,…

Buttermilch-Kanten – die gehen natürlich auch vegan

Wie ihr wisst bin ich gerne beim #Synchronbacken dabei, dass von Zorra monatlich organisiert wird. Am vergangenen Wochenende bereits zum 60. Mal. Brötchen waren angesagt – genial, die backen wir täglich. Teig am Vortag zubereiten und morgens nur noch backen – noch besser, ich finde eigentlich die einzige Zubereitungsart wenn man jeden Morgen ohne großen…

Brokkoli-Süßkartoffel-Burger – Gemüsebratlinge

Vor einiger Zeit habe ich bei Nicole von „Mehr als Rohkost“ Brokkoli Burger entdeckt. Sie lachten mich sofort an. Da wir sehr gerne Gemüsebratlinge essen und eigentlich fast immer Bratlinge für den kleinen Hunger zwischendurch im Kühlschrank schlummern, durften diese natürlich nicht fehlen. Obwohl ich Kartoffeln liebe, versuche ich sie selten zu essen. Aus gesundheitlichen…

Synchronbacken – Solothurner Brot nach einem Rezept von Marcel Paa

Wenn Zorra zum Synchronbacken ruft, versuche ich dabei zu sein. So auch dieses Mal. Ein Solothurner Brot habe ich noch nie gebacken. Die Rezepte von Marcel Paa kenne ich. Sie gelingen einfach immer. Deshalb habe ich mich besonders auf dieses Synchronbacken gefreut. Beim Originalrezept ist es nicht geblieben. Einen Roggensauerteig habe ich aktuell leider nicht,…

Zimtiges Wollknäuel-Brot

Am Wochenende war mal wieder Synchronbacken angesagt und es gab wie immer ganz viele Variationen des ursprünglichen Rezeptes von Marc von „Bake to the roots“. Organisiert wurde das „Synchronbacken“ wie immer von Zorra und Sandra. Die Übernachtgare und das grundsätzliche Rezept waren vorgeschrieben. Ansonsten konnte sich jeder frei austoben. Süß oder Herzhaft oder auch verschiedene…

Chia-Krusties über Nacht

Diese leckeren Krusties habe ich in den vergangenen Wochen hoch und runter gebacken. Mal wieder ein köstliches Brötchen, das meine Männer gerne für die Frühstücks- und Mittagspause mitnehmen. Man kann hier die Mehlsorten austauschen, natürlich auch Leinsamen verwenden (allerdings mögen wir lieber Chia. Sesam, gerne auch geröstet, oder Mohn sind auch perfekt für diese Krusties….

Leinsaat-Ecken – Brötchen oder Brot

Am vergangenen Wochenende haben Zorra und Sandra wieder zum Synchronbacken eingeladen. Dieses Mal gab es Leinsaat-Ecken. Das Rezept stammt von Hefe und Mehr. Hierbei handelt es sich um dreieckige Brote aus Weizenmehl mit einem Leinsaat Brühstück. Wie viele von euch sicher wissen, werden bei uns lieber und häufiger Brötchen als Brot gegessen und Weizen ersetze…

Pizzakranz mit warmem Dip – vegan oder klassisch

Wir lieben Pizza, Pizzabrötchen, Pizzabrötchen mit Dip, einfach alles in dieser Richtung. Guckt gerne einmal was ich alles so auf diesem Blog zum Thema Pizza habe. Pizzabrötchen mit Dip Schneller „lecker-schmecker“ Pizzateig mit veganer Käsesauce Gefüllte Pizzabrötchen Scharfe Burger-Pizza Unser Lieblings-Pizzateig – am besten 2 Tage vorher zubereiten Meine Lieblings-Pizzasauce – auch für den Vorrat…